FAQ

PARK.ME - ALLGEMEINAlle Antworten anzeigen

WIE FUNKTIONIERT PARK.ME?

park.ME ist eine Handy-APP, die für Smartphones sowie Tablets zur Verfügung steht. Ihr Handy erkennt - Via GPS - Ihren Standort und somit auch, ob Sie sich in einer gebührenpflichtigen Kurzparkzone befinden. Nach erfolgreicher Ortung können Sie sofort einen Kurzparkschein für die an Ihrem Standort gültige Parkzone lösen.

park.ME kann zudem auch mittels SMS (siehe eig. Punkt; diese Funktion ist nur in Österreich anwendbar) sowie über Ihr persönliches Kundenkonto Parkscheine lösen.

WIE KANN ICH MEINE BANKVERBINDUNG ÄNDERN?

Über Ihr persönliches Kundenkonto http://trafficpass.at und Eingabe Ihrer Benutzerdaten (Benutzername und Passwort, dieselben wie für die APP) können Sie alle Ihre Stammdaten verwalten und Änderungen – so auch die Bankverbindung – vornehmen.

ICH HABE MEINE BENUTZERDATEN/PASSWORT VERGESSEN. WAS KANN ICH TUN?

Passwort vergessen? Einfach die Funktion „Passwort vergessen„ wählen und es wird ein neues Passwort generiert.

Sollten Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport – telefonisch unter +43 69 15939316
oder per eMail unter support@trafficpass.com.

KANN ICH PARK.ME AUF MEHREREN SMARTPHONES NUTZEN?

Ja, Sie können einen park.ME Account auch auf mehreren Smartphones nutzen. Dazu installieren Sie die App auf dem gewünschten Smartphone und loggen sich mit den Benutzerdaten des bestehenden Accounts ein.

WIE ERKENNEN KONTROLLORGANE, DASS ICH MIT PARK.ME EINEN PARKSCHEIN GELÖST HABE?

Mit einem elektronischen Abfragegerät wird festgestellt, ob für Ihr Kennzeichen ein gültiger Parkschein gelöst ist.

Wichtig: In den meisten Städten herrscht eine optische Kennzeichnungspflicht für das mobile Parken. Kleben Sie daher die Parkvignette gut sichtbar an die Windschutzscheibe, damit die Kontrollorgane Ihre Parkscheine abfragen.

WAS KANN ICH TUN, WENN ICH EINEN STRAFZETTEL ERHALTEN HABE?

Kontrollieren‚ Sie vorab, ob die Daten am Strafmandat (Austellungszeitpunkt u. Kennzeichen) mit den Daten Ihres gebuchten Parkscheins übereinstimmen. Ist dies der Fall, senden Sie uns das Strafmandat bitte an support@trafficpass.com; unsere SupportmitarbeiterInnen werden den Fall dann prüfen. Bitte beachten Sie, dass wir für Tippfehler bei der Kennzeicheneingabe keine Verantwortung übernehmen können.

Anmerkung: schlägt die Aktivierung eines elektronischen Parkscheins bzw – tickets fehl (z.B. bei Verbindungsstörungen od. ähnl.) oder wird seitens des Lenkers/der Lenkerin an einer falschen Position der Parkschein gelöst (z.B. andere Zone) übernimmt TRAFFICPASS Holding GmbH keine Verantwortung und keine Regressansprüche.

PARK.ME - KOSTEN/ABRECHNUNGAlle Antworten anzeigen

WIE ERFOLGT DIE ABRECHNUNG VON PARK.ME/TOLL.ME MIT BANKEINZUG?

Die Rechnungslegung erfolgt immer am 15. und Monatsletzten eines Kalendermonats. Die generierten Umsätze werden mittels Lastschriftverfahren von Ihrem Konto eingezogen.

Übersicht aller Tarife und Zahlungsvarianten.

WAS IST DIE ZAHLUNGSMETHODE VORAUSKASSE?

Dabei handelt es sich um einen Guthabenaccount, welchen Sie entweder direkt in der APP per Kreditkarte oder Bluecode - oder durch Vorab-Überweisung eines frei wählbaren Betrags (min. 20 Euro) an folgendes Bankkonto:

ERSTE BANK
Kontoinhaber: Trafficpass Holding GmbH
IBAN: AT222011129230369902
BIC: GIBAATWWXXX
Bitte geben Sie als Zahlungsreferenz Ihre Kundennummer sowie Ihre Tel.Nr. an!

Aufladen können. Der Betrag wird umgehend nach Einlangen auf unserem Bankkonto Ihrem Benutzerkonto gutgeschrieben. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang, je nach Bankverbindung, bis zu 4 Werktage in Anspruch nehmen kann.

WIE KOMME ICH ZU EINER PARK.ME RECHNUNG?

Ihre Rechnungen sind jeweils am nächsten Werktag nach dem Rechnungslauf in Ihrem Benutzerportal unter dem Menüpunkt „Rechnungsdetails“ abrufbar.

Zusätzlich steht Ihnen die Möglichkeit des Rechnungsversandes als .pdf per eMail zur Verfügung. Wählen Sie in Ihrem Benutzerportal unter Stammdaten den Menüpunkt Rechnungszustellung per Mail – und Sie erhalten Ihre Rechnungen automatisch per eMail zugesendet.

KANN ICH MEINE RECHNUNGEN ÜBER DIE HANDYRECHNUNG ABRECHNEN

Nein. Gemäß einer gesetzlichen Vorgabe (ZaDiG) werden sog. „telekomfremde Dienstleistungen„ (so auch elektronische Parkscheine) nicht mehr über die Rechnung der österreichischen Mobilfunkbetreiber abgerechnet. TRAFFICPASS Holding GmbH rechnet seine Dienstleistungen sowie Park- und Mautgebühren direkt mit seinen Vertragspartnern (Kunden) ab.

WIE KANN ICH DIE BEZAHLMETHODE ÄNDERN?

Bitte treten Sie mit unserem Service-Center in Kontakt, die Bezahlmethode kann nachträglich nicht von Ihnen selbst geändert werden. Bitte geben Sie Ihre Änderungen schriftlich per eMail unter support@trafficpass.com oder telefonisch bei unseren MitarbeiterInnen unserer Serviceline bekannt.
Abhängig vom jeweiligen Tarif erfolgt die Umstellung entweder sofort oder am Monatsende

PARK.ME - PARKVORGÄNGE Alle Antworten anzeigen

WAS MUSS ICH TUN, BEVOR ICH EINEN PARKVORGANG STARTEN KANN?

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Sind die Einstellungen korrekt (aktives GPS, eine aktive Internetverbindung sowie der Ortungsdienst für die App park.ME müssen aktiviert sein) wird Ihr aktueller Standort ermittelt (Sie erhalten am oberen Rand des Displays automatisch die ermittelte Adresse eingeblendet).
Ist das „Start-Symbol“ in der Mitte des Displays grün können Sie mittels Drücken des Start-Buttons (min. 3 Sekunden halten) sofort einen Parkschein lösen.
Achtung: Sollten Sie mehrere Fahrzeuge nutzen, kontrollieren Sie bitte, ob das richtige Kennzeichen ausgewählt ist!

KANN ICH EINEN PARKSCHEIN LÖSEN, WENN ICH MICH NICHT BEI MEINEM FAHRZEUG BEFINDE?

Ja. Es gibt die Möglichkeit über die Eingabe der Adresse einen Parkvorgang zu starten, auch wenn Sie sich nicht bei Ihrem Fahrzeug befinden.
Weitere Möglichkeiten sind die „Quickstart„-Funktion (hier geben Sie einfach die gewünschte Parkzone bekannt und können so einen Parkschein lösen) und die Funktion „Position Change„ (der Standort kann direkt in der Karte festgelegt werden.
Achtung: Der Gesetzgeber schreibt über die StVO vor, dass beim Verlassen des Fahrzeuges ein gültiger Kurzparkschein gebucht sein muss; sollte durch das verspätete Lösen des Parkscheines ein Organstrafmandat ausgestellt worden sein, kann TRAFFCIPASS Holding GmbH keine Haftung bzw. Regress dafür übernehmen.

WERDE ICH ERINNERT DAS MEIN PARKSCHEIN NOCH LÄUFT?

In den meisten Städten läuft ein Parkschein bis zur maximalen Höchstparkdauer, wenn Sie den Parkvorgang nicht aktiv beenden. Sie erhalten 10 Minuten vor Ablauf der Höchstparkdauer eine Nachricht, dass Ihr Parkschein abläuft. Weiters können Sie direkt in der APP im Menüpunkt „Einstellungen„ eine weitere Erinnerungsfunktion aktivieren. Sie werden dann nach x-Stunden (je nach Eingabe) erinnert, dass Ihr Parkschein noch aktiv ist.

ERFOLGT DIE ABRECHNUNG MINUTENGENAU?

Wenn Sie einen Parkschein vor Ablauf der maximalen Höchstparkdauer Stoppen, wird die Parkdauer je nach Vorgabe der jeweiligen Stadt (bis zu minutengenau) abgerechnet. Häufig wird für die ersten 30 Minuten eine Pauschale verrechnet, erst danach setzt die minutengenaue Abrechnung ein.
Achtung: Ausnahme Wien! In Wien muss die Parkzeit bereits vorab angegeben werden (die Auswahl der möglichen Zeiten wird in der APP, abhängig vom jeweiligen Standort, angezeigt) und Parkvorgänge können nicht gestoppt werden.

KANN ICH FÜR MEHRERE FAHRZEUGE GLEICHZEITIG EINEN PARKSCHEIN LÖSEN?

Ja, das ist möglich. Bitte vergewissern Sie sich, bevor Sie den Parkvorgang starten, dass das gewünschte Kennzeichen ausgewählt ist. Wenn Sie einen weiteren Parkvorgang für ein anderes Kennzeichen starten wollen, wechseln Sie im Menüpunkt „Fahrzeuge„ auf das gewünschte KFZ und Sie können einen weiteren Parkvorgang für ein anderes Kennzeichen starten.

WIE LÖSE ICH EINEN PARKSCHEIN OHNE DER PARK.ME APP?

Auch User ohne Smartphone steht unser Service zur Verfögung. Sie können Parkscheine nach erfolgter Anmeldung direkt über das Benutzerportal starten.
Variante 1: Ist das Parkscheinbuchen per SMS (eine detaillierte Beschreibung zum SMS-Parken finden Sie hier).
Achtung: Diese Funktion steht nur in Österreich zur Verfügung.

Variante 2: Ist direkt über Ihr Kundenkonto auf Ihrem Computer einen Parkschein zu buchen, indem Sie im Menüpunkt "Parkvorgang organisieren" durch Eingabe des Ortes, der Parkzone, des Fahrzeugkennzeichen und der Parkdauer einen Parkschein lösen.

Variante 3: Ist ein Anruf bei unserem Servicecenter. Unsere MitarbeiterInnen starten gerne für Sie den Parkvorgang (Bitte Ort und Kennzeichen angeben). Achtung: bei dieser Variante erfolgt keine automatische Erinnerung vor Ablauf der maximalen Parkdauer.

WARUM WIRD IN DER APP EINE RESTPARKZEIT VON 900 MINUTEN ANGEZEIGT, OBWOHL DIE HÖCHSTPARKDAUER VIEL KÜRZER IST?

In manchen Zonen wird das Fortsetzen eines Parkvorgangs am nächsten Tag zugelassen. Da die gebührenfreie Zeit über Nacht nicht zur Höchstparkdauer gezählt wird, erhöht sich die maximale Parkzeit dementsprechend.

Zum Beispiel in der Zone Linz 001 001 Montag - Freitag von 8:00 - 18:30 Uhr gültig, die Höchstparkdauer beträgt 90 Minuten.
Start des Parkvorgangs: Dienstag um 18:00 Uhr, Anzeige in der App: 900 Minuten. Parkdauer bis maximal Mittwoch um 9:00 Uhr
Von den 90 Minuten Höchstparkdauer werden am Dienstag 30 Minuten (18:00 - 18:30 Uhr) und am Mittwoch 60 Minuten (8:00 - 9:00 Uhr) verbraucht. Zwischen 18:30 und 8:00 Uhr liegen 810 Minuten, die gebührenfrei sind.

PARK.ME - TECHNISCHE FRAGEN Alle Antworten anzeigen

WARUM FUNKTIONIERT DIE ORTUNG BEI MIR ZU HAUSE, WENN ICH UNTERWEGS BIN ABER NICHT MEHR?

Stellen Sie sicher, dass die mobilen Daten in Ihrem Handy und zudem direkt in den Einstellungen der APP aktiviert sind. Ohne aktiver Internetverbindung (die am Wohnsitz meist über ein WLAN verfügbar ist) funktioniert die Ortung nicht.

WARUM ERHALTE ICH AUF MENEM iPHONE KEINE BENACHRICHTIGUNG, DASS MEIN PARKSCHEIN AUSLÄUFT?

Bitte prüfen Sie auf Ihrem iPhone unter -› Einstellungen – Mitteilungen – park.ME ob „Mitteilungen erlauben„ sowie „in Mitteilungszentrale anzeigen„ aktiviert sind.

WARUM WERDEN AUF MEINEM HUAWAI-HANDY KEINE BENACHRICHTIGUNG ANGEZEIGT?

Die APP park.ME muss als „geschützte App„ aktiviert werden, um auf Huawei-Smartphones in vollem Umfang genutzt werden zu können.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Öffnen Sie auf Ihrem Handy -› Einstellungen – Alle – Geschützte Apps. Dort aktivieren Sie park.ME als geschützte APP.

ICH HABE EINE AKTIVE INTERNETVERBINDUNG, MEIN STANDORT KANN TROTZDEM NICHT ERMITTELT WERDEN. WAS KANN ICH TUN?

Überprüfen Sie, ob neben der aktiven Internetverbindung auch das GPS aktiviert ist. Bitte beachten Sie, dass die Ortung mittels GPS auch witterungsabhängig ist.
Falls die Ortung dennoch nicht funktioniert, können Sie einen Parkschein mittels „Quickstart„ (hierzu müssen Sie wissen, in welcher Parkzone Sie sich befinden) oder den Menüpunkt „Adresse„ (manuelle Adresseingabe – daraufhin wird die Parkzone ermittelt) lösen.

ICH KANN MICH MIT MEINEN BENUTZERDATEN IM SERVICEPORTAL ANMELDEN, IN MEINEM WINDOWS-PHONE KANN ICH MICH ABER NICHT IN DIE APP EINLOGGEN?

Bitte stellen Sie sicher, dass sich in Ihrem Benutzernamen u. Passwort keine Sonderzeichen befinden.

TOLL.ME ALLGEMEIN Alle Antworten anzeigen

WIE FUNKTIONIERT TOLL.ME?

Mit toll.ME können alle bei TRAFFICPASS Holding GmbH angemeldeten User bzw. deren Fahrzeuge auf den Sondermautstrecken der ASFINAG die Videomautspuren nutzen. Wenn Ihr Kennzeichen für toll.ME aktiviert ist, wird Ihr Kennzeichen mittels Kameratechnologie erfasst und der Schranken öffnet sich automatisch.
Die Abrechnung erfolgt bequem über Ihre park.ME Rechnung.
Bitte beachten Sie, dass toll.ME nur in Verbindung mit der Bezahlvariante Bankeinzug angeboten wird!

WIE AKTIVIERE/DEAKTIVIERE ICH EIN KENNZEICHEN FÜR TOLL.ME?

Nutzen Sie die toll.ME APP (toll.ME APP Android; toll.ME APP iPhone).
Nachdem Sie die App aus dem Appstore geladen haben, geben Sie Ihre Benutzerdaten ein (dieselben wie für park.ME). Danach stehen Ihnen in der toll.ME App folgende Funktionen zur Verfügung:
Fahrzeuge verwalten

  • Fahrzeug anlegen und löschen
  • toll.ME für Kennzeichen aktivieren/deaktivieren
  • Fahrzeug nur für einen bestimmten Zeitraum aktivieren (z.B.: für Leihfahrzeuge)
Maut Durchfahrten im Überblick behalten
  • Datum und Uhrzeit der Durchfahrt
  • Name der Mautstelle
  • Betrag der Mautgebühr
  • Suchen nach Kennzeichen und Datum
Achtung: Die Kamerasysteme an den Mautstellen überprüfen beide Kennzeichen; sowohl die frontseitig als auch die heckseitig angebrachten Nummernschilder – diese müssen ident sein. Fahrzeuge mit Anhängern, Motorräder od. ähnl. können die Videomautspuren und somit toll.ME nicht nutzen.

ICH HABE EINE JAHRESKARTE FÜR EINE BESTIMMTE SONDERMAUTSTELLE. FÜHRT DIES ZU PROBLEMEN BEI DER DURCHFAHRT?

Nein. Es wird automatisch über die Kennzeichenerkennung mittels Videokameras überprüft, ob für die jeweilige Sondermautstrecke eine gültige Jahreskarte vorhanden ist. Ist dies der Fall, öffnet sich der Schranken automatisch und es erfolgt keine zusätzliche Verrechnung.

WO FUNKTIONIERT DIE MAUTDURCHFAHRT MIT TOLL.ME?

toll.ME steht Ihnen auf folgenden Sondermautstrecken zur Verfügung:

  • A9 Pyhrn Autobahn (Bosrucktunnel und Gleinalmtunnel)
  • A10 Tauern Autobahn (Tauerntunnel und Katschbergtunnel)
  • A13 Brenner Autobahn
  • S16 Arlberg Schnellstraße (Arlberg Straßentunnel)

Bitte beachten Sie, dass toll.ME aus abrechnungstechnischen Gründen nicht auf Teilstrecken angeboten werden kann.

Karte der Sondermautstrecken mit Videomaut-Spuren in Österreich

ICH HABE TOLL.ME FÜR MEIN KENNZEICHEN AKTIVIERT, DIE DURCHFAHRT HAT DENOCH NICHT GEKLAPPT. WARUM?

Dies kann mehrere Gründe haben. Einerseits kommt es witterungsbedingt fallweise zu Lesefehlern bei der Kennzeichenerkennung. Stellen Sie bitte (speziell im Winter) vor der Mautdurchfahrt sicher, dass Ihr Kennzeichen gut lesbar und frei von Schmutz, Schnee etc. ist.
Sie haben toll.ME erst unmittelbar vor der Mautdurchfahrt aktiviert (die Kennzeichen werden in der Regel 2-4 Stunden nach der Eingabe mit ASFINAG abgeglichen und aktivert).
Sie hatten zuletzt für die Sondermautstrecke eine Jahreskarte. Aus Sicherheitsgründen wird seitens ASFINAG das Kennzeichen automatisch für 6 Monate nach Ablauf der Jahreskarte gesperrt. Kontaktieren Sie bitte in diesem Fall Servicecenter, damit wir Ihr Kennzeichen bei ASFINAG für Sie freischalten lassen.

park.ME die Handyparken APP park.ME Quick die Handyparken APP mit Apple Watch Funktion toll.ME 4beiner die Hundeapp pass.ME Garagenparken park.ME Enforcement APP MoKis Mobiles Kontroll und Informationssystem
Welcome to the Mobile Community